[Werfertreffen] Werfertreffen Ebersbach Anfang Juni

Christian Thiel christian.eurothrowers at knifethrowing.info
Mon Mar 13 23:31:42 CET 2006


Hallo liebe Messer- und Axtwerfer!

Markus Freitag aus Sachsen veranstaltet Anfang Juni ein Werfertreffen, 
bei dem das Training im Vordergrund steht. Ich leite hiermit seine 
Einladung weiter, die sich auch hier findet:
http://www.messerwerfen.de/werfertreffen.html

Für seine Feuer-Show hat Markus aus unserem Faka-Messer ein 
Feuer-Wurfmesser gebastelt:
http://www.messerwerfen.de/feuer-wurfmesser.html

Gruß

Christian Thiel
--Messerwerfen.de


Die Einladung:
----------------------
Liebe Sportfreunde,

ich führe am Pfingstwochenende, Samstag den 3. und Sonntag den 4. Juni 
2006, das 1. Ebersbach/Sachsen  Messerwerfer- und Axtwerfer-Treffen 
durch. Wir werfen in der Sandgrube meines Bekannten, die ich seit Jahren 
zum Bogenschießen und Messerwerfen nutze.
Es soll kein Wettbewerb werden (obwohl wir ja am Sonntag einen 
durchführen können), sondern eher eine Art Trainingslager mit einem 
Fokus auf instinktivem Werfen aus verschiedenen Entfernungen. Die 
Geselligkeit am Lagerfeuer Abends wird natürlich nicht zu kurz kommen!
Die Targets werden an den Hängen der Sandgrube und im Privatwaldgelände 
aufgestellt. Es werden Wurfpositionen von unten nach oben sowie 
umgekehrt gestellt. Im Wald stehen die Targets in schwierigen Positionen 
und unterschiedlichen Distanzen, wie es beim Bogenschießen üblich ist.

Hunde sind erwünscht, genauso wie Messer, Äxte und Bumerangs!

Es freut sich auf euer Kommen

	Markus Freitag


Organisatorisches
-----------------

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, damit die Anzahl der Teilnehmer 
abgeschätzt werden kann! Der Unkostenbeitrag (für Ziele etc.) beträgt 
nur 10 Euro pro Person.

Übernachtet wird normalerweise in Zelten. Es gibt ein Toilettenhäuschen, 
je nach Teilnehmerzahl wird ein Wasserwagen aufgestellt. Für 
komfortverwöhnte Teilnehmer steht die Möglichkeit offen, im Gasthof 
Pferdewirtin (www.pferdewirtin.de, Doppelzimmer mit Frühstück 45 
Euro/Tag) oder in der Waldgaststätte Blockhaus-Ferienwohnung (1 
3-Bett-Zimmer mit Frühstück 69 Euro und 1 2-Bett-Zimmer 46 Euro mit 
Frühstück) zu übernachten.

Fürs Lagerfeuer und preiswertes Gegrilltes und Getränke sorgt der 
Besitzer Herr Kühnel. Zum Mittagessen gibt es Gulasch oder wir besuchen 
die 7km entfernte Tschechische Republik.

Jeder Teilnehmer muß eine private Haftpflichtversicherung haben!

Adresse:
Sandgrube Steffen Kühnel, 02730 Ebersbach/Sachsen
Achtung: Es ist wirklich das _02730_ Ebersbach in Sachsen und nicht das 
in Württemberg oder bei Görlitz!
Organisator: Markus Freitag, Röntgenstr. 26, 02730 Ebersbach, Tel. (ab 
20 Uhr): 03586 365844, Email: info at firegladiator.de

Wegbeschreibung:
Auf der Autobahn Richtung Görlitz/Wroclaw(Breslau) bis Bautzen fahren. 
In Bautzen von der Autobahn abfahren nach Bautzen hinein, Richtung 
Oppach Zittau (B96) halten.
Ihr fahrt ca. 25km von Bautzen immer Richtung Zittau durch, kommt nach 
Ebersbach!
Ca. 500m nach Ortseingang Ebersbach BZ kommend, vor dem Lidelmarkt links 
Richtung Schönbach Dürrhennersdorf abfahren; nach ca. 3km kommt Ihr an 
eine Kreuzung dort Richtung Dürrhennersdorf abbiegen.
Auf Feldweg vor dem Wald rechts abbiegen und ca 2km auf relativ gutem 
Waldweg Fahren. Ihr werdet den Weg finden, es gibt Wegweiser mir einem 
Messer das die Richtung anzeigt ab Ebersbach.